Trainingsbetrieb trotz Corona / COVID-19?

Ihre Präsenztrainings sind für die nächsten Wochen abgesagt – Ihre Trainer sitzen im Home-Office. Und das, während wichtige Kunden und Händler dringend über Ihre Produkte informiert werden sollten? Könnte man aus dieser Not doch nur eine Tugend machen … Wir haben da eine Idee…

… eine Idee, die auch für Sie der Schritt in eine (noch) digitalere Trainingswelt sein kann – jetzt und für die Zeit nach und ohne Corona.

Auch wir als Agentur für digitales Lernen führen „normalerweise“ zahlreiche Präsenz-Treffen durch: Kickoffs, Abnahmetreffen, Blended-Learning-Workshops, Didaktik-Workshops, Stakeholder-Workshops, Brainstorming-Workshops und andere.  

Und jetzt? Welche Wege nutzen und empfehlen wir, damit Sie Ihre Präsenz-Trainings schnell in die digitale Trainingswelt bringen können? WBTs?

NEIN: Web Based Trainings sind für dieses Problem nicht die Lösung. Ein womöglich mehrtägiges Präsenztraining innerhalb weniger Tage in ein E-Training umzuwandeln, ist nicht realistisch. Einarbeitung, mediendidaktische Reduktion, Abstimmung und Produktion brauchen Zeit. Es ist auch keine Lösung für die brachliegenden Trainer-Ressourcen und Trainingsteilnehmer, die ihre Teilnahmegebühr für das gebuchte Präsenztraining ggf. schon entrichtet haben.  

ABER: Ein pragmatischer und ausbaufähiger Anfang kann so aussehen: Sie bauen Ihre bestehenden Präsenz-Trainings kapitelweise um und kombinieren Virtual-Classroom-Sessions mit individuellen Offline-Phasen, die Sie mit Leitfragen, Anwendungsübrungen u. ä. lenken. Ein “Virtual-Flipped-Classroom” Konzept, wenn man so will. 

NEIN: Eins zu eins kann der Trainer sein Präsenztraining in diesem Konzept nicht „nachspielen“. Vor allem dann nicht, wenn er mehr tun will, als frontal Inhalte zu vermitteln.  

ABER: Sie können gleich loslegen – aus den Präsenztraining könne nSie Vieles schon nutzen: Inhalte und Zielsetzungen sind festgelegt, es gibt Ideen zum Ablauf, aus denen sich auch online etwas machen lässt, Vermittlungsmaterial ist da, vielleicht auch Beispielfälle und Übungen. Der Anfang ist gemacht.  

Wir bei p-didakt bieten seit Jahren Qualifizierungen für Trainer an, auch für die Planung und Durchführung von abwechslungsreichen Virtual Classrooms. Und da unsere Mitarbeiter aktuell konsequent aus dem Home-Office arbeiten, sind auch wir einen Schritt weiter gegangen: Wir haben Train the Trainer Workshops für Virtual Classroom-Trainings bei unseren Kunden kurzerhand in sehr produktive, ganztägige „Virtual–Flipped–Workshops“ umgewandelt.  

NEIN: Einfach die Powerpoint-Präsentation vorzutragen, sollte nicht der Weg sein, wie die Trainer ihre Online-Session bestreiten. Das wäre auch ohne Home-Office-Situation der Teilnehmer und auch für kurze Trainings keine nachhaltige Lösung.  

ABER: Unser Konzept für “Virtual-Flipped-Classrooms“ hat sich auch in den Workshops bewährt: Online- und Offlinephasen wechseln sich harmonisch ab. Online: Awareness, Input, Interaktion, Feedback, Präsentation und Diskussion von Ergebnissen. Offline: individuell konzentriert weiterarbeiten: definierte Aufgaben / Arbeitspakete, vorgegebenes Ergebnis-Schema für die Präsentation im Online-Plenum. Moderiert und begleitet durch den Trainer. Die Motivation stimmte – und das Ergebnis auch. 

Und in Train-the-Trainer-Qualifizierungen, in denen wir Ihre Trainings gemeinsam direkt in Blend-Settings umarbeiten, erleben die Trainer am eigenen Leib, wie sich motivierende Online-Trainings anfühlen.  

Unsere Erfahrung der letzten Wochen: Weder der Austausch miteinander noch die Produktivität der Trainings haben durch die Umwandlung ins Digitale gelitten. Die Trainer unserer Kunden müssen zwar noch Erfahrungen sammeln. Aber sie sind fit genug, ihre geplanten Präsenztrainings der nächsten Wochen alternativ digital anzubieten.

Und unsere Kunden können auch in Zeiten der Corona-Krise (COVID 19) die Trainer optimal einsetzen und motivierende Trainings für alle Teilnehmer anbieten.  

Vielleicht ist das auch ein Ansatz für Sie? Dann gestalten wir zusammen ein Training für Ihre Trainer – und arbeiten gemeinsam die Präsenz-Trainings zu digitalen Blends um. Rufen Sie an – oder mailen Sie uns.

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑