p-didakt
IMPRESSUM

p-didakt GmbH

Schrammsweg 8a
D-20249 Hamburg

T +49. 40. 43 27 66 90
F +49. 40. 43 27 66 99

info@p-didakt.com

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

x
p-didakt
Wir sind eine der führenden Agenturen für digitales Lernen. Mit unseren kreativen und maßgeschneiderten Konzepten bauen wir für unsere Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile auf, die einen echten Beitrag zur Unternehmensstrategie leisten. Dabei betreuen wir auch die Umsetzung der Konzepte intensiv und sichern so den Erfolg komplexer Trainingsprojekte.
Team
Sönke Petersen
Geschäftsführer
Am Puls des Kunden, am Puls des Markts – und am Puls der Mitarbeiter lenkt er mit ruhiger Hand vom Bedarf zur Lösung – und einen Schritt weiter. Sein Erfolgsgeheimnis: Die richtige Frage im rechten Moment. Nach vielen Jahren Geschäftsführung in Weiterbildungs-Akademien und Medienagenturen hat er sich im Jahr 2005 mit p-didakt auf die Qualifizierung in Unternehmen spezialisiert. Sein Credo in der Beratung – wie im Leben: Triff deine Entscheidungen bewusst. Generationsübergreifend denken? Mit Einflüssen und Eindrücken aller Art umgehen? Das haben ihm auch seine vier Kinder beigebracht.
Stefan Baumgart
Projektleiter
In seiner Ruhe liegt wirklich Kraft. Projektdruck hin oder her: Sorgfalt und Weitblick sind für ihn unantastbar – aus Erfahrung. Er hat viele Standards gesehen, gesetzt und weiterentwickelt. Das macht seine Einschätzung von Herausforderungen und Lösungen besonders wertvoll. Da kommt sicher seine Ausbildung als Multimediainformatiker, die Produktionserfahrung mit unterschiedlichsten Systemen und Erfahrung als Medienpädagoge zum Tragen. Seinen Ausgleich findet er in der Musik – auf Vinyl, auf Konzerten oder wenn er als DJ auflegt.
Nina Drews
LMS-Spezialistin
Prozesse oder Dateien sollen optimiert werden? Sind Übersetzungen anzustoßen oder Sprachversionen zu überprüfen? Beim Kunden hat ein Lernplattform-Nutzer Probleme? Die Plattform braucht ein Versions-Upgrade? Schnell und konkret löst sie solche Anfragen. Sie hat Japanologie mit Fokus Übersetzung studiert, kann technische Dokumentationen erstellen und zur Entspannung liest sie japanische Mangas – im Original …
Angela Grözinger
Projektleiterin
„Ja, das müsste gehen. Und das können wir auch eleganter lösen.“ Sie holt Ungeahntes aus den Produktionstools – und das sieht dann auch noch so richtig gut aus. Eine Diplom-Informatikerin mit grafischem Gespür – man muss auch mal Glück haben. Damit hätte sie schon beide Hände voll zu tun – und doch hält sie in der Projektleitung auch noch souverän alle Fäden zusammen. Vielleicht, weil sie auch in der Freizeit für Triathlon trainiert?
Jasmin Hamadeh
Konzeptionerin
Mit #Didaktik #Begeisterung #Zielgruppe könnte sie sich auf eLearning-Konferenzen gut vorstellen. Das tut sie manchmal auch. Aha-Erlebnisse und Freude an richtig guten, gemeinsam entwickelten Lösungen sind für sie die schönsten Ergebnisse in Workshops. Und um mit Präsentationen und Konzepten etwas zu bewegen, geht sie gern die extra Meile. Man fragt sich manchmal, woher sie die Ideen hat. Die bringt sie vom Joggen an der Elbe mit, sagt sie.
Ina Preussler
Projektleiterin
Mit frischen Ideen und viel Optimismus startet sie in neue Projekte. Sie hält den Kontakt zu unseren Kunden – gerade auch zu den zukünftigen. Mit ihnen macht sie aus einer Idee ein greifbares Projekt. Mit einem guten Gespür für ein funktionierendes Team setzt sie die Projekte ihrer Kunden erfolgreich um. Und obwohl sie dabei nach allen Seiten schaut, behält sie Kosten und Termine sicher im Blick. Gute Laune und viel frischen Wind bringt sie aus ihrem Haus am Meer mit.
Margot Reis
LMS-Spezialistin
Sie bringt die weite Welt ins Büro. In Online-Meetings mit Brasilien, Frankreich, Russland, Korea, aber auch mit Deutschland und dem Rest der Welt. „Ich schalte Ihnen mal meinen Bildschirm frei, dann schauen wir uns das jetzt zusammen an.“, so beantwortet sie Fragen am liebsten; konkret und „hands-on“. Da genießt sie es, nach Feierabend auch mal nichts zu sagen – zum Beispiel beim Sport – dann aber gern mit lauter Musik.
Britta Strietzel
Projektleiterin
Eine „natural born“ Projekt-Managerin. Es gibt offenbar wirklich Menschen, die mit Leidenschaft Zeitpläne und Action-Lists erstellen und immer wissen, wer wann was zu tun hat. Sie erkennt schnell, was geht – und mit welchem Aufwand man rechnen muss. Und baut von Projektbeginn an belastbare Brücken zwischen Ideen und Machbarkeiten. Dabei helfen ihr auch ihre Produktionserfahrungen mit verschiedenen Systemen. Den schnellen Überblick trainiert sie auch gern außerhalb der Bürozeiten – auf dem Motorrad.
Ryan Scharfer
Konzeptioner
Ein neues Thema? Ein neues Tool? Kein Problem! Mit Ruhe und Konzentration arbeitet er sich ein und setzt innovative Ideen für unsere Kunden um. Innovativ, didaktisch und technisch ausgereift, im Zeitplan und als Amerikaner natürlich am liebsten gleich in Englisch. Danach den Kopf wieder frei machen für Neues – am besten beim Laufen und Schwimmen.
Leistungen
Strategie
+ Beratung
#identifizieren #zielen #treffen
01 Strategie + Beratung
„Wie machen wir unsere Mitarbeiter weltweit kompetent und halten ihr Wissen aktuell?“, fragen uns unsere Kunden. Und ob Online-Trainings dafür eine Option sind?
Wir stellen und beantworten mit Ihnen die wichtigen Fragen und arbeiten spezifische Anforderungen heraus. Ausgerichtet auf Ihre Unternehmensziele. Mit unserer Marktkenntnis und Erfahrung entwickeln wir für unsere Kunden die individuell beste Lösung.
Konzeption
+ Kreation
#inspirieren #gestalten #wirken
02 Konzeption + Kreation
Unsere Kunden wünschen sich die besten Ideen für wirksame Online-Trainings.
Wir entwickeln smarte Konzepte auf der Basis durchdachter Strategien. Die Gestaltung und Umsetzung begeistert unsere Kunden. Dafür nutzen wir gern unsere Erfahrung, sind aber auch immer auf der Suche nach neuer Inspiration.
Service
+ Support
#unterstützen #analysieren #optimieren
03 Service + Support
Unsere Kunden müssen den Betrieb ihrer Online-Akademie gewährleisten.
Mit unserem Support gelingt Ihnen die Umsetzung von Aktualisierungen und neuen Anforderungen. Bei technischen Schwierigkeiten macht unser Service die Nutzer schnell handlungsfähig. Er übernimmt auch die Auswertung des Lernerfolgs.
Das funktioniert, weil wir für Management, IT und Mitarbeiter dolmetschen können.
Referenzen
„Seit mehr als 10 Jahren entwickelt
p-didakt mit professionellem Projektmanagement, hoher technischer Kompetenz auch für mobile Anwendungen, zuverlässiger Termin- und Budget-
einhaltung für uns spannende, attraktive und lebendig gestaltete Lernprogramme.“
Michael Temme
Daimler AG
„Es ist schon erstaunlich, welchen Beitrag eLearning zur Erreichung von Vertriebs- und Unternehmenszielen leistet. Mit Hilfe von p-didakt ist es uns gelungen, unsere globale Sirona Dental Academy aufzubauen, die von allen Partnern geschätzt und intensiv genutzt wird.“
Michael Glemser
Sirona
„Für unser Projekt brauchten wir fachliche Kompetenz, künstlerisches Geschick, kommunikatives Feingefühl, Flexibilität und Geduld. Genau dies haben wir von unserem Entwicklungspartner p-didakt erhalten.“
Volker Lichtenthäler
GIZ
„Mit der kompetenten Beratung und dem professionellen Projektmanagement von p-didakt konnten wir die Herausforderungen beim Neuaufbau des Compliance-Trainings-Programm bewältigen und den globalen Roll-Out perfekt vorbereiten.“
Dr. Adriane Winter
BSH Hausgeräte GmbH
„Seit mehr als 10 Jahren entwickelt
p-didakt mit professionellem Projektmanagement, hoher technischer Kompetenz auch für mobile Anwendungen, zuverlässiger Termin- und Budget-
einhaltung für uns spannende, attraktive und lebendig gestaltete Lernprogramme.“
Michael Temme
Daimler AG
„Es ist schon erstaunlich, welchen Beitrag eLearning zur Erreichung von Vertriebs- und Unternehmenszielen leistet. Mit Hilfe von p-didakt ist es uns gelungen, unsere globale Sirona Dental Academy aufzubauen, die von allen Partnern geschätzt und intensiv genutzt wird.“
Michael Glemser
Sirona
„Für unser Projekt brauchten wir fachliche Kompetenz, künstlerisches Geschick, kommunikatives Feingefühl, Flexibilität und Geduld. Genau dies haben wir von unserem Entwicklungspartner p-didakt erhalten.“
Volker Lichtenthäler
GIZ
„Mit der kompetenten Beratung und dem professionellen Projektmanagement von p-didakt konnten wir die Herausforderungen beim Neuaufbau des Compliance-Trainings-Programm bewältigen und den globalen Roll-Out perfekt vorbereiten.“
Dr. Adriane Winter
BSH Hausgeräte GmbH
Kunden
Symposium

Im Frühjahr 2016 fand der 8. Erfahrungsaustausch eLearning / Blended Learning statt. Über folgende Themen haben über dreißig eLearning Verantwortliche aus Unternehmen intensiv diskutiert:

  • George Streit ermöglichte einen Blick in den innovativen Bildungskatalog der Schweizerischen Bundesbahn (SBB). Damit verstehen Nutzer und Stakeholder viel leichter, was im eLearning möglich ist.
  • Im zukünftigen „War for Talents“ müssen wir es der Generation Z einfach machen, sich in die Unternehmen zu integrieren. Ein interaktiver Workshop von Jasmin Hamadeh und Sönke Petersen.
  • Learning on Demand steigert die Akzeptanz von Trainings. Guido Warhof von Jungheinrich setzt auf flexible und schnelle Lösungen in der eLearning Produktion.

Die vielen Beiträge, Fragen und Einschätzungen der Teilnehmer machten diesen Tag besonders und setzten zahlreiche Impulse. Weitere Impressionen dazu gibt es hier....

Vier Impulsvorträge aus der Unternehmenspraxis haben sehr offene Diskussionen zwischen den vierzig Unternehmensvertretern angestoßen:

Zum Thema Lernvereinbarungen berichtete Wilhelm Stock über die Rolle der Führungskräfte und SMART Ziele bei der RWE Power AG.

Jürgen Kijek (STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG) teilte Erfahrungen, wie Lernerfolge dokumentiert werden können und welche Herausforderungen sich dabei gezeigt haben.

Philipp Busch (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)) zeigte an inspirierenden Beispielen Möglichkeiten und Grenzen von Gaming-Elementen in Lernprozessen.

Unter dem Titel „Lernen weltweit ermöglicht“ gaben Kornelia Ewald und Dr. Dietmar Kahle (Eppendorf AG) Einblicke in ihre WBT-Inhouse-Produktionen und deren weltweites Roll-Out.

Worum ging es inhaltlich?

  • Selbstgesteuertes Lernen beim eLearning – können unsere Mitarbeiter das überhaupt?
  • Autor vs. Fachexperte – wie bekommen wir das Wissen aus den Köpfen ins Lernprogramm?
  • Qualität unserer Lernmodule – wie erhalte ich ein gutes und konstruktives Feedback?
  • Lernen mit dem iPad – sind die technischen und didaktischen Herausforderungen jetzt gelöst?

Mit Erfahrungsberichten von Bernd Hoppmann, Telefónica Germany und Klaus Ebert, HUK Coburg, Dr. Vivian Küppers, Carl Zeiss Vision – und vielen Fragen, Ideen und Einschätzungen der dreißig engagierten eLearning-Verantwortlichen aus Unternehmen deutschlandweit, die am Erfahrungsaustausch teilgenommen haben.

Kontakt